News


08. Februar 2020

VSV Würzburg – TV Zellingen (3:5)

Am 08.02.2020 ging es für unsere Mannschaft zum VSV Würzburg.

Da wir leider nur mit einer Dame antreten konnten und somit das Damendoppel kampflos abgeben mussten, lagen wir direkt mit 1:0 im Rückstand. Der Ausgleich war jedoch schnell erreicht, da Andreas Dittmaier und Thomas Schreck den ersten Punkt souverän im zweiten Herrendoppel holten. Etwas ausgeglichener verlief das erste Herrendoppel mit Markus und Andreas Rosemann gegen stark aufspielende Würzburger. Nach einem knappen ersten verlorenen Satz, drehten Sie das Spiel und ließen Ihren Gegnern keine Chance mehr.

Im weiteren Verlauf holten Andreas Rosemann im zweiten Herreneinzel und Carina Rosemann im Dameneinzel die nächsten Punkte für den TV Zellingen.

Schwerer hatten es hingegen Markus Rosemann im ersten Herreneinzel sowie Thomas Schreck im dritten Herreneinzel. Beide mussten sich, trotz starker kämpferischer Leistung, jeweils in zwei Sätzen geschlagen geben.

Somit stand es 4:3 für den TV Zellingen und das Mixed mit Carina Rosemann und Andreas Dittmaier entschied über den Ausgang der Spielpartie.

Nachdem der erste Satz noch deutlich an uns ging und ein sehr guter Start in die Begegnung geglückt ist, war der zweite Satz ausgeglichen und stark umkämpft.

Erst in der Verlängerung gewannen wir diesen nach nervenaufreibenden Punkten mit 26:24.

Somit hieß es Spiel, Satz und Sieg für den TV Zellingen mit 5:3.

Die Freude hierüber war sehr groß, da wir somit einen wichtigen Punkt für

unseren Tabellenplatz gesichert haben.

Eure Carina 


25. Januar 2020

TV Zellingen 1 – TG Veitshöchheim 2 (2:6)

Am Samstag den 25.01. fuhr der TV Zellingen zum ersten Rückrundenspiel der Saison nach Veitshöchheim.

Los ging es mit dem 1. Herrendoppel (Daniel und Andreas R.) und dem

2. Herrendoppel (Markus und Thomas).

Beide Doppel zeigten eine ansprechende Leistung, konnten sich aber nicht mit

einem 3. Satz belohnen und verloren in zwei Sätzen.

Das Damendoppel mit Alina und Anne entfiel leider, da Veitshöchheim nur mit einer Dame angetreten war.

So ging es mit einem 1:2 Rückstand in die Einzel.

Unser jüngstes Mannschaftsmitglied Alina Gopp kämpfte im Dameneinzel und zeigte so einige gute Ballwechsel. Musste sich aber in zwei Sätzen geschlagen geben.

Anschließend spielten die drei Herren, Daniel V., Markus R. und Andreas R. ihre Herreneinzel.

Daniel zeigte gute Leistung, konnte sich aber trotz Führung im zweiten Satz nicht den Satzgewinn erspielen und musste sich somit mit 21:23 und 19:21 geschlagen geben.

Bei Markus zeigte die Formkurve wieder deutlich nach

oben. Er verlor im 2. Herreneinzel wohl seinen ersten Satz mit 14:21, war im zweiten Satz aber deutlich besser in den Ballwechseln und leistet sich kaum Fehler. Beim Stand von 11:11 musst sein Gegner leider Verletzungsbedingt aufgeben.

Andreas durfte im 8.Saisonspiel endlich wieder für den TV auflaufen und verlor

leider im 3. Herreneinzel mit 19:21 und 19:21 doch sehr knapp.

Im Mixed, dem letzten Spiel der Begegnung, konnten Anne und Thomas leider das Ergebnis nicht nochmal etwas ausbessern. Sie verloren das Spiel in zwei Sätzen und somit ging die Partie mit 2:6 aus.

 

Weiter geht es am 08.02. mit einem Auswärtsspiel gegen den VSV Würzburg.

Am Samstag den 22.02. findet das nächste Heimspiel um 15:00 Uhr in Retzbach statt.

Wo wir uns wieder auf zahlreiche Fans freuen.

Euer Andreas


23. November 2019

TV Zellingen 1 – SG Sennfeld/Bergrheinfeld (4:4)

Am 23.11.2019 fand das vierte Heimspiel des TV Zellingen gegen die SG Sennfeld/Bergrheinfeld statt. Dank Anne Huber, die sich am Vortag bereit erklärte für Alina einzuspringen, konnten wir mit einer vollzähligen Mannschaft antreten.

Der Spieltag begann mit dem Damendoppel und dem 2.Herrendoppel.

Nach Startschwierigkeiten im Damendoppel mussten Anne Huber und Vera Hebig

leider auch den zweiten Satz trotz guter Ballwechsel an den Gegner abgeben, womit es 0:1 gegen Zellingen stand. Das zweite Herrendoppel mit Andreas Dittmaier und Thomas Schreck konnte durch einen starken Auftritt den Ausgleich zum 1:1 schaffen.

Weiter ging es mit dem 1.Herrendoppel. Markus Rosemann und Daniel Villalta machten es hier spannend, mussten den dritten Satz aber knapp mit 21:19 an den Gegner abgeben. Im Dameneinzel trat Vera Hebig an. Aber auch dieser Punkt ging an die SG Sennfeld/Bergrheinfeld, auch wenn um jeden Punkt gekämpft wurde.

Das gemischte Doppel mit Anne Huber und Andreas Dittmaier musste sich auch in zwei Sätzen gegen den Gegner geschlagen geben. Somit stand es nun 4:2 für unseren Gegner. Nun starteten die beiden letzten Herreneinzel, mit denen ein unentschieden noch möglich war.

Thomas Schreck im 3. Herreneinzel und Markus Rosemann im 2. Herreneinzel.

Nachdem Thomas Schreck den ersten Satz mit 18:21 knapp verlor, legte er einen Zahn zu und gewann den 2. Satz mit 21:13 und den dritten Satz knapp mit 22:20. Somit war ein unentschieden gar nicht mehr so weit entfernt.

Markus Rosemann zeigte seinen Kampfgeist im letzten Spiel des Tages und konnte damit auch den wichtigen Punkt für ein unentschieden erspielen.

Insgesamt war es ein schöner Spieltag.

Eure Vera


03. November 2019

TV Zellingen 1 – TV Ochsenfurt 2 (1:7)

Am Sonntag, den 03.11. fuhr der TV Zellingen zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Ochsenfurt.

Los ging es mit dem 1. Herrendoppel (Markus und Daniel) und dem Damendoppel (Alina und Carina). Beide Doppel zeigten eine ansprechende Leistung, konnten sich aber nicht mit einem 3. Satz belohnen und verloren jeweils in zwei Sätzen.

Das 2. Herrendoppel mit Thomas Schreck und Andreas Dittmaier, konnten nach einem verlorenen 1. Satz ihre Leistung steigern und erkämpften sich den Satzgewinn im 2. Satz. Im dritten gaben Sie gleich zu Beginn ein paar Punkte ab und konnten denn Rückstand leider nicht wieder gut machen und verloren leider das Spiel.

So ging es mit einem 0:3 Rückstand in die Einzel.

Unser jüngstes Mannschaftsmitglied Alina Gopp kämpfte im Dameneinzel und zeigte so einige gute Ballwechsel. Musste sich aber in zwei Sätzen geschlagen geben.

Anschließend spielten die drei Herren, Markus R., Andreas R. und Thomas S. ihre Herreneinzel.

Thomas hatte im 3. Einzel bei seinem ersten Auswärtsspiel in der ersten Mannschaft noch leichte Startschwierigkeiten und verlor in 2 Sätzen.

Bei Markus zeigte die Formkurve wieder deutlich nach oben. Er verlor im 1.

Herreneinzel wohl in zwei Sätzen, aber mit 19:21 und 21:23 doch sehr knapp.

Andreas durfte im 4.Saisonspiel endlich wieder für den TV auflaufen und lies seinem Gegner im 2. Herreneinzel mit 21:19 und 21:11 keine Chance.

Im Mixed, dem letzten Spiel der Begegnung, konnten Carina R. und Andreas D. leider das Ergebnis nicht nochmal etwas ausbessern. Sie verloren das Spiel in zwei Sätzen

und somit ging die Partie mit 1:7 verloren.

 

Weiter geht es am 23./24.11. mit einem Doppelspiel-Wochenende.

Am Samstag, beginnt die erste Partie um 15:00 Uhr in Retzbach.

Wo wir uns wieder auf zahlreiche Fans freuen.

Euer Andreas R.


13. Oktober 2019

TV Zellingen 1 – TG Heidingsfeld (0:8)

Am Sonntag, 13.10.2019, fand dann der 3. Spieltag der ersten Mannschaft gegen die TG Heidingsfeld statt.

Als Spieler waren diesmal Daniel Villalta, Markus Rosemann, Thomas Schreck, Sven Höfling, Vera Hebig und Alina Gopp dabei.

Die einzelnen Spieler kämpften in jedem Ballwechsel um die Punkte und es waren tolle Spiele zu sehen, die fast alle sehr knapp ausgingen.

Das Herrendoppel von Thomas Schreck und Sven Höfling und das Herreneinzel von Thomas Schreck gingen jeweils sogar in den dritten Satz, in dem die Gegner dann doch überlegen waren.

Trotz dem Anfeuern der Zuschauer, die zu dem Heimspiel erschienen waren, musste sich der TV Zellingen am Ende geschlagen geben.

Da die Spieler aber trotzdem sehr gute Leistungen auf dem Feld erbrachten, war es letztendlich ein toller Spieltag.

Eure Alina Gopp


12. Oktober 2019

TV Zellingen 1 – VSV Würzburg (5:3)

Im 2. Spiel der Saison am 12.10.2019 traf die erste Mannschaft des TV Zellingen auf den VSV Würzburg in der Laurentiushalle Retzbach.

Das Spiel startete mit dem Damen- und zweiten Herrendoppel. Nachdem ersteres verloren wurde, konnten das Herrendoppel aus Sven Höfling und Thomas Schreck den ersten Punkt für die Mannschaft ergattern.

Auch das erste Herrendoppel, bestehend aus Markus Rosemann und Daniel Villalta, lieferte mit einer soliden Leistung in zwei Sätzen den zweiten Punkt für das Team. Nachdem das erste Herreneinzel von Daniel Villalta und das Mixed von Sven Höfling und Anne Huber leider verloren ging, stand es nun drei zu zwei für die gegnerische Mannschaft.

Mit Spannung bis zuletzt konnten dann Markus Rosemann im zweiten Herreneinzel, Vera Hebig im Dameneinzel und Thomas Schreck im dritten Herreneinzel die Siegpunkte ergattern, wodurch der TV Zellingen mit fünf zu drei Punkten den Sieg ergatterte.

Ein erfolgreicher Tag für unsere Mannschaft!

Eure Anne Huber


29. September 2019

TV Zellingen 1 – TG Veitshöchheim 2 (3:5)

Am Sonntag, den 29. September 2019 besuchte uns die zweite Mannschaft des TG Veitshöchheim in Retzbach zu unserem ersten Spiel dieser Saison.

Der Spieltag startete wie gewohnt mit den beiden Herrendoppeln.

Das erste Herrendoppel mit Daniel Villalta und Markus Rosemann konnten unsere beiden, durch Krankheit geschwächt, leider nicht gewinnen. Dafür punktete das zweite Herrendoppel mit Sven Höfling und Thomas Schreck souverän in zwei Sätzen.

Da unsere Gäste nur mit einer Dame antraten, ging auch das Damendoppel an uns. Somit gingen wir 2-1 in Führung.  Danach hatte unsere jüngste ihr BOL Debut.

Alina Gopp ging mit großer Motivation in ihr Einzel, musste sich aber schnell der stärkeren Gegnerin aus Veitshöchheim geschlagen geben.

Dafür gewann Thomas Schreck das dritte Herreneinzel in zwei Sätzen und glich somit zu einem 3-3 aus. Das sichere Unentschieden verpassten wir leider, im Mixed mussten sich Sven Höfling und Carina Rosemann in zwei Sätzen geschlagen geben.

Somit machten es unsere beiden Einzelspieler Daniel und Markus nochmal spannend.

Doch beide waren die Tage zuvor noch mit Erkältungen im Bett gelegen und somit nicht in Topform. Daher mussten beide leider ihr Einzel an Veitshöchheim abgeben, allerdings nicht ohne den Zuschauern vorher packende und emotionale Einzel zu bieten.

Daniel verlor nur knapp in drei Sätzen.  

Das Spiel endete also 3-5. Dennoch war der Wille und die Motivation unserer Mannschaft sehr groß, weswegen ich mich schon sehr auf die Saison freue und zuversichtlich bin, dass wir wieder mit Vollgas angreifen werden.

Vielen Dank an dieser Stelle noch an die zahlreichen Gäste, sowie an unseren Ersatzspieler Sven!

Euer Thomas Schreck

Info


Ansprechpartner:

Daniel Villalta

01577 9014860

daniel.villalta@t-online.de

 

Trainingszeiten:

Dienstag:

FG Halle

17:00 – 18:30 Uhr,

Schüler Anfänger

 

18:15 – 20:00 Uhr,

Schüler Fortgeschrittene

 

20:00 – 22:00 Uhr,

Hobby und Aktive

 

Donnerstag:

Schulturnhalle in   Retzbach

18:00 20:15 Uhr,

Jugend

 

Freitag:

FG Halle

19:45 21:45 Uhr,

Mannschaftstraining

Fühlt euch zum Schnuppern und Probetraining herzlich eingeladen!




FG Halle = Friedrich Günther Halle in der Badstraße, Zellingen

Schulturnhalle in Retzbach = Laurentiushalle in der Straße " An der Hecke ", Retzbach